Rückführungen und Reinkarnationtherapie

In der Rückführung nehmen wir mit allen Sinnen wahr und haben die Möglichkeit, uns selbst zu heilen und Blockaden aufzulösen.

Die Rückführung sucht nicht, wie ihr Name vermuten läßt, nach Ursachen in vergangenen Leben. Wir nutzen lediglich die Projektionsfläche "vergangenes jetziges Leben und frühere Leben", um eigene Muster deutlich werden zu lassen.

Wir erkennen, was wir nicht in der Lage sind auszusprechen. Verdrängte Sehnsüchte und Wünsche, traumatische Erlebnisse, versteckte Ängste und Schmerzen, archaische Wunden. Aber auch Talente und Potentiale.

Das Wiedererlebte läßt uns erkennen, dass persönliche Probleme (auch familiäre und soziale), sowie körperliche und psychische Beschwerden, nicht aktuelle Ursachen haben müssen. Sondern oftmals in der Vergangenheit liegen.

Die Rückführung hilft uns zu erkennen, wo und warum ein Problem entstanden ist und hilft uns sich von ihnen zu befreien.
Das macht frei, stark und gesund.

Was kostet eine Rückführung/Reinkarnation?
Rückführung/Reinkarnation ca. 2 - 3 Stunden, Preis 200 €

Wann ist es angebracht eine Rüchführung zu machen?

Bei:

  • Unruhe und Ängsten
  • Blockaden
  • Stagnation der persönlichen Entwicklung
  • Konfikten mit den eingen Kindern oder Eltern
  • Konflikten in der Partnerschaft
  • Projektionen
  • der Findung der persönlichen Lebensfrage/Aufgabe
  • dem Wunsch der Bewusstseinserweiterung
  • der Suche nach verschütteten Talenten
  • der Frage der karmischen Verbundenheit zu anderen Menschen
  • dem Wunsch alte Prägungen in eine neue sinnvolle Form zu bringen


Reinkarnation

Ist der ewige Rhytmus von Geburt, Tod und Wiedergeburt. So sind Leben und Tod auch nur ein Rhytmus wie Ein- und Ausatmen, dem Wachsein folgt der Schlaf und der  Ebbe die Flut. Leben erzwingt Sterben und daraus wiederum erzwingt Sterben Leben.

Diesen rhytmischen Wandel durch Tod und Leben nennt man seit ewigen Zeiten -"Seelenwanderung"- oder "Reinkarnation".

Nichts ist endlich. Die Behauptung:-" Nach dem Tod ist alles vorbei", bedarf eines Beweises.  Es läßt sich kein Bereich entdecken, in dem man aufzeigen könnte, dass die Natur Prozesse kennt, die schlagartig im Nichts enden.

So erklärt sich auch, dass jeden von uns ein eigenes Ichbewusstsein hat, welches sich trotz der Veränderung, die wir im Laufe unseres Lebens durchleben nicht verändert. Diese Kontinuität unserer Identität erstreckt sich nicht nur auf die Jahre des irdischen Lebens, sondern auch auf den gesamten Rhytmus, den wir Leben und Tod nennen.

In vielen Religionen  ist oder war Reinkarnation Bestandteil des Glaubens. Im Hinduismus und tibetischen Buddhismus, bei den islamischen Drusen, in der Theosophie (Plato) und Antroprosophie. Sowie im Christentum (weil Jesus einige Jahre in Indien verbracht hat), wurde aber im Jahre 325 n. Chr. in Nicea aus dem Alten Testament herausgelöscht.

Für telefonische Informationen stehe jederzeit kostenlos zur Verfügung.

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, sagen Sie bitte mindestens 24 Stunden vorher telefonisch ab! Ansonsten muss ich Ihnen leider den Termin in Rechnung stellen.

Hypnose hift Ihnen bei: Schlafstörungen, Flugangst, chronischen Schmerzen, Gewichtsreduktion
Raucherentwöhnung, Lernschwierigkeiten und Prüfungsängsten, Überforderungen und Versagensängsten,
Innerer Unruhe und depressiven Verstimmungen uvm.